Superoxiddismutase

Durch Carnitin kommt es bei Patienten mit Koronarer Herzkrankheit zu einer Erhöhung der Superoxiddismutase-Aktivität sowie einem leichten HDL- und ApoA1-Anstieg.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27317162

Mangan ist ein essentieller Nährstoff für intrazelluläre Prozesse. Es fungiert als Kofaktor für eine Reihe von Enzymen, einschließlich der Arginase, Glutaminsynthetase, Pyruvatcarboxylase und Mangan- Superoxiddismutase (Mn-SOD oder auch SOD2).

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/29293455

Bei der Fibromyalgie zeigen NO und MDA eine positive Korrelation mit Symptomschwere. Katalase, Glutathionreduktase und Glutathion-Peroxidase zeigen eine negative Korrelation mit der Symptomschwere. Die Menge der SOD zeigt keine Korrelation.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/33033448/

Mangan ist ein essentieller Nährstoff für intrazelluläre Prozesse. Es fungiert als Kofaktor für eine Reihe von Enzymen, einschließlich der Arginase, Glutaminsynthetase, Pyruvatcarboxylase und Mangan- Superoxiddismutase (Mn-SOD oder auch SOD2).

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/29293455

index