Chronischer Rückenschmerz

Fibromyalgie überlappt sich mit chronischen Rückenschmerzen, temporomandibulären Störungen, Kopfschmerzen und Reizdarmsyndrom.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/32975538/

Lidocain intravenös ist hilfreich bei verschiedenen chronischen Schmerzzuständen, unter anderem chronischen Rückenschmerzen.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/29016948/

Beim chronischen unteren Rückenschmerz sind Vitamin B1, Vitamin B6 und Vitamin B12 indiziert und einer Diclofenac-Monotherapie überlegen, die Therapiedauer halbiert sich.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/31529101/

Bei chronischem Rückenschmerz bestehen erhöhte Werte von MDA, erniedrigtes Vitamin C, die Produktion der Superoxiddismutase ist induziert und Glutathion-Peroxidase ist reduziert.

https://www.ijtra.com/view/oxidative-stress-and-antioxidant-levels-in-chronic-back-pain-.pdf

Liponsäure hilft laut einer randomisierten, nicht verblindeten Studie bei chronischen Nackenschmerzen.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/24477618/

index