Gestationsdiabetes

Im Mausmodell ist durch einen Mangel an Vitamin B6 ein Gestationsdiabetes induzierbar.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/33772108/

Hyperemesis gravidarum ist statistisch mit dem Gestationsdiabetes assoziiert mit einem RR von 7,1.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/26582348/

Vitamin B6 verbessert den oGTT bei Schwangeren mit Gestationsdiabetes.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/842585/

Vitamin E ist in einer Metaanalyse beim Gestationsdiabetes vermindert.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/33553044/

index