Ornithin

Beim CRPS finden sich erhöhte Werte an Asparaginsäure, Glutaminsäure, Ornithin, vermindertes Tryptophan und Arginin im Plasma. Es besteht eine Korrelation zwischen Schmerzstärke und Glutaminsäure im Plasma.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/24303215/

Ornithin (400mg/Tag p.o.) verbessert physiologische Marker und Schlaf bei ansonsten gesunden Arbeitern in einer randomisiert-kontrollierten Studie.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/24889392/

index