Aminosäuren

(501) Beim Reizdarmsyndrom hilfreiche Aminosäuren im Tierexperiment sind unter anderem Glutamin, Arginin, Methionin bzw. Cystein, Tryptophan und Glycin.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/28832517/

index